Eine Fahrt mit Musik und mittelalterlicher Kunst

Bamberger Zwiebel und ein Hornkonzert

Bamberg – das „fränkische Rom“ und Weltkulturerbe begeistert durch seine Vielfalt an Antiquitätenkunst, mittelalterliche Sakralarchitektur, Bierbrau-Tradition und Musik auf höchstem Niveau.

07.08.2021

Die fränkische Hohenlohe auf Weltniveau

Weltkunst trifft Shakespeare in Schwäbisch Hall

Weltkunst vom Feinsten erlebt man bei der Fahrt in die Hohenlohe: Grünewalds Madonna in Stuppach, Holbeins Schutzmantelmadonna und die Moderne in der Kunsthalle Würth, dazu Shakespeare im Rahmen der Freilichtspiele Schwäbisch Hall.

21.08.2021

Eine „Fahrt ins Grüne“ – mal anders

Vom blühenden Bauerngarten in den schattigen Kurpark zu Eduard Mörike

Eine Fahrt nicht nur für Gartenliebhaber und Blumenfreunde. Blühende Bauerngärten im Freilandmuseum Bad Windsheim, Gartenkunst der Renaissance in Weikersheim und englische Gartenarchitektur als historische Gartenkultur. Dazu fränkische Küche vom Feinsten und ein Treffen mit dem Dichter Eduard Mörike.

29.08.2021

Eine Genießerfahrt mit leiblichen und kulturellen Überraschungen

Fränkisches Schlaraffenland

„Typisch fränkisch“ steht vor allem für traditionellen Weinbau, bodenständige Küche und eine reiche Kultur. Unsere Genussreise führt von der lieblichen Mainschleife bis zu den Hängen des südlichen Steiger­walds mit erlesener Kunst, mittelalterlichen Zeit­zeugen sowie gutem Essen und edlen Tropfen.

05.09.2021

Romantik pur im Geiste Spitzwegs

Fränkisches Mittelalter: Rothenburg – Dinkelsbühl – Feuchtwangen

Erleben Sie das mittelalterliche Rothenburg durch die Augen der Romantiker und eine berühmte Küche in einem Brauereigasthof. Eine Degustation der besonderen Art verführt Sie in Dinkelsbühl bei einem Zuckerbäcker. Mittelalterlich auf einem Planwagen geht die Fahrt durch Dinkelsbühl mit einem kühlen Schluck aus einer alten Brauerei.

12.09.2021

Vivat – Vivat – Vivat!

300 Jahre Würzburger Residenz

Das muss (nach-)gefeiert werden, ebenso 50 Jahre Weltkulturerbe. Mit einer launigen Führung durch den Barockbaumeister Balthasar Neumann höchst­persönlich, einer beschwingten Keller­führung und einem Gang durch die Residenz. Dazu ein fürst­bischöfliches Mahl und einer Dampfer­fahrt ins Rokoko-­Schlösschen von Veitshöchheim. Vivat – Vivat – Vivat!

19.09.2021

Weinkultur, fränkische Küche und ein Fastnacht-Museum

Perlen am Main

Reiche Weinorte mit wehrhaften Stadtmauern und prächtigen Rathäusern reihen sich wie an einer Perlenschnur entlang des Maindreiecks: Sommerhausen-Marktbreit-Sulzfeld-Kitzingen-Dettelbach. Die fruchtbare Kulturlandschaft Mainfrankens hat einzigartige Kostbarkeiten hervorgebracht und natürlich eine unverwechselbare fränkische Küche. Wer kann sich schon rühmen eine „Meter­bratwurst“ aufzutischen?

26.09.2021

Musik, Musik und Sterneküche!

Mit der „schönen Melusine“ in die Tauberphilharmonie

Eine musikalisch-romantische Fahrt durchs Taubertal und der Genuss eines Klosterweins im Kloster Bronnbach. Auf Feinschmecker wartet ein Essen in einem Sternerestaurant und die schöne Melusine in der Eulen­schirben­mühle. Dazu ein unvergessliches Klavierkonzert von Beethoven in der Tauberphilharmonie.

29.09.2021

Die Rhön – ein fränkisches Juwel

Mit dem Rhönzügle unter Dampf nach Bad Kissingen

Mit der Dampflok geht es Volldampf in die Vergangenheit. In historischen Bauernhäusern des Freilandmuseums Fladungen lernen Sie die Ess- und Trinkgewohnheiten früherer Zeiten kennen, bevor im museumseigenen 400-jährigen Gasthof „zum schwarzen Adler“ fränkisch zu Mittag gegessen wird. Nach einer Fahrt mit dem Rhönzügle unternehmen Sie einen Spaziergang mit dem Grand Portier in Bad Kissingen, der so manch Kurioses über prominente Besucher der Kurstadt zu erzählen weiß.

03.10.2021

Eine besinnliche und musikalische Stadterkundung

Frommes Würzburg: Berühmte Bürger und ein Konzert von Bach

Berühmte, verstorbene Würzburger, Tilman Riemenschneider, ein Künstler der Frömmigkeit und Johann Sebastian Bach auf den Würzburger Bachtagen geben den Rahmen zu einem Tag der Besinnung im November.

24.11.2021